-->
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 
Österreichisches Nachhaltigkeitsportal
 


Gehen-Stehen-Zeit-geschehen in der Villa Menzel - Neckargemünd

Erwähnung meiner Skulptur am Ende des Artikels:

"...Samuel J. Fleiner kuratiert die Ausstellung „Kunst trifft Nachhaltigkeit“ in der Villa Menzer in Neckargemünd, die im Mai begann und noch bis August 2010 läuft (siehe Dialog des Monats 08/10). Er findet die Holzfigurvon Christian Gagelmann besonders interessant. Da sie den Menschen zeigt, wie er seiner eigenen Geschichte fassungslos gegenübersteht. Er steht sich selbst auf dem Fuß. „Was ist, steht auf dem Kopf“, entnehmen wir Fleiners Ausstellungstext, „ und ist die Weltsicht und Fühlweise und bestimmt sein Handlungsprinzip. Dem Künstler geht alles zu langsam. Weil die Menschen sich weigern zu denken, meint er, dass die heute aktuellen, weltweit im Vordergrund diskutierten Themen (Fundamentalismus, Globalisierung, Ökologie) gar nicht oder nur langsam vorankommen. Seine Arbeit lässt aber auch eine andere Deutung zu: Die kommenden Generationen tragen wir bereits in und mit uns. Sie sind von unserem Verhalten jetzt abhängiger denn je. Wir ernten die Früchte von Bäumen, die Menschen vor uns gepflanzt haben.“ Christian Gagelmann drückt in seiner Holzskulptur die Gespaltenheit des Menschen in seinem Wunsch nach einer Nachhaltigen Entwicklung aus. Die Skulptur ist Exponat auf der Ausstellung „Kunst trifft Nachhaltigkeit“ im deutschen Neckargemünd 2010..."

 

Presseecho für "Gehen-Stehen-Zeit-geschehen"

Rhein-Neckar-Zeitung RNZ

Nr.63 vom April 2012
 
 
Presseecho für "Gehen-Stehen-Zeit-geschehen"
 
 
Recyclingkunst und Posaune - ein Kammerkonzert
26.09.2009 in Ihlienworth
 
 
 
 
Katalogeintrag:

 

 
Zurück                    
VitaPresseechoNacht des offenen Ateliers;  Lazarus erwacht;   Stehen-Gehen-Zeit-Geschehen;   Volkstümlicher Christus;   ...und sie beginnen zu verstehen;   Reiche Deine Hand;   Georg Bendemanns Weg;   MarsyasAm Kreuz;   Unschuldig hartes Brot;   Ecce;   Voi che sapete;   Galionsfigur "Angel-la-Mer";   Gethsemane;   Landart USA;   Angelus Caeruleus;   Daphne's Narrow Escape;   Consummatum Est; Moses NosterEris-Nike Danteske TransformationVerabschiedung des Ich-IdealTriptichon der Gewalt "Wo ich meinen Hut hinhäng...";   "Bist du es, ...ein furchtsam weggekrümmter Wurm?"Kain, wo bist Du?;  Das Unglück des Junggesellen;  Fafners Zugriff
 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?